Knuspriges aus dem Holzofen

 

Dresden, 15.09.2015 - Alexander Buricke gehört zu den Wenigen, die die Kunst des Holzofenbackens beherrschen. Seine Produkte bietet er auf den Dresdner Wochenmärkten an.

 

Bäcker sind Frühaufsteher. Alexander Buricke bildet da keine Ausnahme. Jeden Morgen um 3 Uhr beginnt er zu backen, damit die Brote in der Auslage seines Verkaufswagens den ganzen Tag reichen. Der 49-Jährige hat sich einen Traum erfüllt. Seit fast vier Jahren ist er mit einer mobilen Backstube auf Dresdens Wochenmärkten unterwegs. Das Besondere daran: Alexander Buricke ist eigentlich gar kein Bäcker, sondern gelernter Kfz-Mechaniker. Bereut hat er den Wechsel nie. „Ich habe die Idee mit einer eigenen, mobilen Backstube schon länger mit mir herumgetragen“, erinnert er sich.

Das Brot nicht gleich Brot ist – dessen ist sich Alexander Buricke bewusst. Deshalb setzt er auf natürliche Inhaltsstoffe und bäckt noch wie vor 150 Jahren. „Ich verwende für meine Produkte nur Natursauerteig, Vollkornmehl, Wasser, Salz und Hefe.“ Auf Geschmacksverstärker oder andere Zusatzstoffe verzichtet er komplett. Gebacken wird anschließend im charakteristischen Holzofen, der mit Buchenscheiten befeuert wird. Die sorgen für das ganz besondere Aroma des Brotes und der Brötchen. Die typische Kruste entsteht, weil das Brot direkt auf den heißen Steinen gebacken wird. Diese Herstellungsweise braucht ein bisschen mehr Zeit als die moderne, da der Sauerteig schon Stunden vorher angesetzt werden muss. „Aber es lohnt sich“, weiß Alexander Buricke. „Das Brot ist außen knusprig, innen saftig und der Geschmack unverfälscht.“

Dinkel, Roggen- und Zipfelbrote sind bei den Kunden ebenso gefragt wie die Rollbrote mit Schinken und Käse. Aber auch ungewöhnliche Kreationen wie Anis- oder Sauerkraut-Brot gehören zum Angebot. Die Rezepte hat Alexander Buricke selbst entwickelt – einige davon auf Kundenwunsch. So wie den würzigen „Vierling“, der mit Fenchel, Anis, Kümmel und Koriander gewürzt ist und so manchen an den letzten Urlaub erinnert. Neu ist der Abendmarkt. Immer mittwochs ist der mobile Holzofenbäcker zusätzlich von 15-20 Uhr auf dem Münchner Platz anzutreffen.

 

(Quelle: Dresdner Magazin Verlag, Familienzeit. Herbst 2015)

Kontakt

Phone: 0179 - 489 98 12

Email: gesundes-holzofenbrot@gmx.de

 

Impressum/Datenschutz

News

Bleiben Sie einfach besser informiert mit unserem Blog.

Anschrift

01731 Kreischa

Babisnauer Str.16

Unsere App
  • Lust auf Dresden
  • Genusspartner_Icon_Genusspa
  • MapsGuide